Plugin: Nav Menu Roles

Autor: Kathy Darling; Version: 1.7.1

Das Plugin ermöglicht bestimmte Menü-Elemente bezogen auf die jeweilige Benutzerhierarchie gezielt zu verstecken oder sichtbar zu machen. Also, z.B. man wolle einen Link zu einer internen Seite nur bestimmten Personen, die entweder angemeldet ist, irgendeine bestimmte Benutzerrolle innehaben oder abgemeldet sind, zugänglich machen, dann kommt dieses Plugin ins Spiel.

Kurzum: Man kann das Aussehen der Seite so gezielt an das jeweilige Publikum anpassen. Einfache Besucher sehen z.B. 5 Menüpunkte und wer sich anmeldet als Redakteur z.B. 20 und der Administrator dann z.B. 30.
So sieht jeder nur genau das was er sehen soll.

Nach der Installation geht man im Backend unter „Design“ auf „Menüs“ und erstellt ein neues Menü. Jetzt kann man die Sichtbarkeit jedes Elements, welches man diesem neuen Menü hinzufügt, ganz genau einstellen, siehe Bild 1.1.
NavMenuRoles001
(Bild 1.1)

Der erste Auswahlbereich(Display Mode) könnte man als äußere Schicht betrachten. Hier kann man z.B. Inhalte angemeldeten Mitgliedern(Logged In Users), abgemeldeten Mitgliedern bzw. (nicht registrierten) Besuchern der Website(Logged Out Users) oder allen sichtbar machen.

Der zweite Auswahlbereich(Limit logged in users to specific roles) gilt nur noch für die angemeldeten Mitglieder. Hier kann man eine gezielte Auswahl treffen, wer dieses Menü-Element sehen darf.

Sobald die entsprechende Auswahl getroffen wurde, muss man nur noch im Menübereich auf „Menü speichern gehen“.

 

Ein Gedanke zu „Plugin: Nav Menu Roles

  1. Pingback: writeessay

Schreibe einen Kommentar