Plugin: No CAPTCHA reCAPTCHA

Autor: Agbonghama Collins; Version 1.1

Ein Captcha wird verwendet, um zu entscheiden, ob das Gegenüber ein Mensch oder eine Maschine ist. In der Regel macht man dies, um zu prüfen, ob Eingaben in Internetformulare über Menschen oder Maschinen (Roboter, kurz Bot) erfolgt sind, weil Roboter hier oft missbräuchlich eingesetzt werden. Captchas dienen also der Sicherheit.

Mit No-Captcha, einem neuen Ansatz ohne Erfordernis einer Eingabe von Zeichen- oder Zahlenfolgen. Man muss nur noch eine Checkbox „Ich bin kein Roboter“ mit einem Klick bestätigen.

Installation: Standard-Installation. Anschließend sieht man den Menüpunkt „No CAPTCHA reCAPTCHA“ in Optionsleiste links.

Verwendung:

Schritt 1
Zuerst benötigt man einen Google-Account, da dieses Plugin aus der Google-Softwareschmiede stammt und man angemeldet sein muss.

Schritt 2
Als nächstes benötigt man einen API-Schlüssel, welchen man über diese Adresse erhält „https://www.google.com/recaptcha/admin“ bzw. man geht über den Menüpunkt „No CAPTCHA reCAPTCHA“ und klickt oben im Bereich „Site key“ rechts auf „Here“ siehe Bild 10.1. Die beiden Felder sind zu Beginn natürlich leer.
(Die eingetragenen API-Keys in Bild 10.1 sind selbstverständlich nicht unsere.)
captcha001 grab it here
(Bild 10.1; https://de.wordpress.org/plugins/no-captcha-recaptcha/screenshots/)

Dann erscheint entweder die Google-Anmeldeseite oder sofern man bereits dort angemeldet ist direkt die Verwaltungsseite von „No CAPTCHA reCAPTCHA“.
Man hat dann eine Eingabemaske vor sich siehe Bild 10.2. Im Feld „Label“ muss man einen beschreibender Titel für die Internetseite, in welche man ein Captcha einsetzen möchte, eingeben. Im nächsten Feld „Domains“ trägt man die URL (www.muster.de) ein. Im letzten Feld „Inhaber“ darunter kann man noch einen Namen eintragen in der neuen Version.
captcha002 register
(Bild 10.2; Quelle: http://webdesign.tutsplus.com/es/tutorials/how-to-integrate-no-captcha-recaptcha-in-your-website--cms-23024)

Schritt 3
Nach der Registration erscheinen endlich die API-Keys, siehe Bild 10.3.
Die API-Keys sollten geheim gehalten werden!
(Die eingetragenen API-Keys in Bild 10.3 sind selbstverständlich nicht unsere.)
captcha003 keys
(Bild 10.3; Quelle: http://webdesign.tutsplus.com/es/tutorials/how-to-integrate-no-captcha-recaptcha-in-your-website--cms-23024)

Schritt 4
Als nächstes hat man die Möglichkeit in Menüpunkt „No CAPTCHA reCAPTCHA“ einzustellen, wann und wo es eingesetzt werden soll. Zur Auswahl stehen drei Optionen „Login Form“, „Registration Form“ und „Comment Form“, siehe Bild 10.4. Wir verwenden nur „Registration Form“.
captcha004 loginRegiForm
(Bild 10.4)

Schritt 5

Die letzten Feineinstellungen. Man hat die Möglichkeit das „Theme“, die Sprache („Language“) und die Nachricht der Fehlermeldung („Error Message“) zu ändern, siehe Bild 10.5.
captcha005 settings
(Bild 10.5)

 

Schreibe einen Kommentar